Giulia Consiglio

Die Liebe zur Mode wurde Giulia Consiglio in die Wiege gelegt: Die Großmutter war Schneiderin und die Mutter arbeitete jahrelang in der Modebranche. Hinzu kommt, dass der Vater aus dem Mutterland der Mode stammt – Italien! Der Weg war vorgeschrieben. Auf Grundlage ihrer kaufmännischen Ausbildung und einem längeren Italienaufenthalt mit ersten beruflichen Erfahrungen in der Modebranche, studierte sie Modemanagement an der MDH Berlin.

 

Neben spannenden, parallel zum Studium durchgeführten Projekten mit Designern und Labels wie unter anderem Isabel de Hillerin, Isabel Vollrath, Jaya, Augustin Teboul und Format, arbeitete sie in einem Fashionstore. Zunächst steigerte sie den Umsatz bereits als Modeberaterin und übernahm deshalb bereits nach kurzer Zeit nicht nur die Storeleitung sondern auch den Einkauf.

Ihr feines Gespür für Farb- und Stiltrends, ihre Kreativität und Fingerspitzengefühl im Umgang mit prominenten Kunden, dazu zuverlässig und organisatorisch perfekt - diese Kombination ebnete ihr den entscheidenden Weg in die Berliner Modeszene.

 

Das erste große Projekt war die Pre-Fashionweek-Show 2012. Giulia übernahm als Teil des Managementteams die komplette Organisation, Backstagebetreuung und das Guestmanagement für Presse und VIP.

 

Fortan arbeitete sie Backstage für namhafte Designer wie Isabel de Hillerin oder Michalsky sowie dem Greenshowroom und baute sich binnen kürzester Zeit ein Netzwerk in der nationalen und internationalen Modeszene auf.

 

2016 wurde sie von Marco Baumhof für den Kurzfilm Querfeldein engagiert und übernahm das Kostüm für den gesamten Cast.

Seit Juli 2017 ist Giulia die Stylistin für Anne Will in ihrer gleichnamigen Politiktalkshow.

 

Bereits seit fünf Jahren bietet Giulia ihren Kunden eine individuelle Stilberatung und sorgt durch langjährige Erfahrung und besondere Trendaffinität für einen perfekten Auftritt auf dem Red Carpet.

 

“Eleganz heißt nicht, ins Auge zu fallen, sondern im Gedächtnis zu bleiben.”

-Giorgio Armani

 

Die Liebe zum Detail, das Einfühlungsvermögen, auf jeden individuell einzugehen und ihre Diskretion wissen vor allem ihre prominenten Kunden wie Sarah Alles, Alexa-Maria Surholt, Judith Hoersch, Julia Bremermann, Kim Fisher, Vaile Fuchs, Pasquale Aleardi, Tobias Rosen, Simon Böer, Matthias Weidenhöfer, Raphael Vogt, Tobias Licht, Adrian Topol u.a., zu schätzen. Die Arbeit beschränkt sich dabei mittlerweile nicht mehr nur auf öffentliche Auftritte. Auch im privaten Bereich profitieren viele ihrer Kunden inzwischen davon, durch Giulia ihren eigenen und ganz persönlichen Kleidungsstil zu finden, zu optimieren oder sogar komplett neu zu gestalten.

 

“Es ist großartig, mit solch wundervollen Persönlichkeiten zusammen zu arbeiten und gemeinsam schöne Projekte umzusetzen.”

-Giulia Consiglio


Giulias Portfolio umfasst neben ihrer Arbeit als Fashion Stylistin auch das Management. Hier steht sie Designerin wie Marina Schwan oder dem Label Jaya in beratender Funktion zur Seite. Sie übernimmt außerdem die Organisation und das Styling für Lookbookshootings und Editorialshoots, unter anderem für die Textilwirtschaft Home.

 

 

Zu ihrem Angebot als Fashion Stylistin gehören

 

Individuelle Farb- und Stilberatung

Personal Shopping

Kleiderschrankcheck

Styling für Veranstaltungen und Red Carpet

Styling für Magazinshootings und Werbedrehproduktionen

Styling für TV- und Fernsehproduktionen

Kostüm für Filmproduktionen

 

- Preise auf Anfrage -

 

 

Veröffentlichungen

Materialinnovation in der Textilwirtschaft – Eine Case Study am Beispiel der Milchwirtschaft
 

- Auf Anfrage stelle ich Ihnen gerne meine Arbeit zur Verfügung -